Fangen wir gleich mit der Schreckensnachricht an, dadurch wird das Drama allerdings auch nicht besser… Nachdem das Eis nun auch auf dem Teich vollständig abgetaut ist, sahen wir die Katastrophe in vollem Ausmaß. Fritz und Franz haben den Winter nicht überlebt. Unsere beiden geliebten Kois haben sich in den Fischehimmel verabschiedet. Mit ihnen haben es 10 andere auch nicht geschafft. Die Kleineren haben die Kälte besser überstanden. Traurig simmer. Immer noch!

Um den noch tristen Garten aufzuhübschen, war heute Großeinkauf im GartenCenter angesagt. Die nächsten Tage werde ich also mit dem Aufhübschen der Gartengefässe beschäftigt sein und mich freuen, daß endlich Farbe einzieht.

Einzug halten Primeln rot und orange, auch 2 Rosenprimeln in vanillegelb, Hornveilchen in weiß und gelb, Bellis in weiß und pink, Narzissen und Hyazinthen. Ick freu ma!

Advertisements