Großer Ölkonzern BP, das ist nicht mehr lustig und wenn es nicht wirklich so unglaublich unfassbar wäre, könnte man sich über die Blödheit kaputt lachen. Aber zum Lachen ist sicher weder mir, noch den Betroffenen!

Auch wenn dies keine der Arschgeigen lesen wird, die das Desaster zu verantworten haben, ich bin fassungslos, daß man in solchen Katastrophenfällen kein Plan B zur Hand hat und das Monsteröl frisch fröhlich weiter in den Ozean fließt.

In welchen Jahrtausend leben wir nochmal??

Advertisements