Ich. Heute. Meine Chefin erwähnte letzte Woche ganz beiläufig, daß sie sich heute um das Mittagsessen für alle kümmern würde. Ganz geheimnisvoll, kein wieso, weshalb, warum… Hmm. Gut, war halt so und wir liessen uns eben überraschen. Dann schlug heute auch noch unsere Personalchefin auf. Kleine Rede vorm Essen, bis ich schnallte, daß es um mich ging. Ich habe am Mittwoch 25 jähriges Dienstjubiläum. Uups.

Gut, ich wußte ja noch, wann ich meine Lehre begann, anschließend habe ich 3 Jahre studiert und fing dann wieder in der Bank an. So ganz war allerdings nie klar, ob das Studium der Dienstzeit angerechnet wird. Da aber in der ehemaligen „Zeitrechnung“ alles etwas anders war und man quasi zum Studium „delegiert“ wurde, ist es nun tatsächlich so, daß ich am 01.09. 2010 mein Jubiläum habe. Ich war heute echt platt und überrascht, habe 2 tolle Blumensträuße bekommen und dazu noch eine edle weiße Porzellanvase der „Königlichen Porzellanmanufaktur Berlin“.

Ach, das war wirklich schön heute und ich habe mich sehr gefreut! Sehr sogar!

Advertisements