Frisch belegt. Mit allem, was der Pizza-Freund so mag… Nein, ich hatte keine Zeit, Pizzateig „selbst“ zu entwerfen. Deswegen hielt heute ein 1a Fladenbrot als „Belaghalter“ her. Dazu einfach das Fladenbrot halbieren, Tomatensoße als Untergrundbasis uns dann los… Schinken, Thunfisch, Spinat, Brokkoli, Champignosns, Mozarella etc. Immer druff da. War sehr lecker. Keine Steinofenpizza, aber trotzdem lecker.

 

Advertisements