Den hab ich mir schon nach Hause geholt. Im Töpfchen durften es sich Tulpen, Fresien und Hyazinthen gemütlich machen. An den Schnitthyazinten liebe ich besonders, daß sie wirklich nur ganz ganz zart duften. (sonst haut einen ja ihr Duft oft um und verursacht Koppschmerz, mir jedenfalls) Und in Pastellfarben wirken die Frühblüher für mich besonders hübsch. Ich brauch jetzt auch wieder jede Woche neues Seelenfutter aufm Tisch. Wir hatten soviele Tage ohne Sonne und Licht. Jetzt gehts mir gleich noch ein bisschen besserer… (klick macht groß)

Advertisements