Frau Tonari  hat mich mit ihrem Artikel wieder drauf gebracht. Schienen. Wollte ich irgendwie schon immer mal fotografieren, aber hab es echt bislang verpeilt. Gestern also mal zusätzlich die Augen offen gehalten denn ich wollte mich ja nicht todesmutig auf irgendwelche vielbefahrenen Zugstrecken werfen. Kurz vorm Elbestopp kam mir dann ein nahezu unbefahrener Firmenbeladepunkt vor die Linse. Ich weiß ja, daß man das nicht sagt, aber die Fotos gefallen mir ausgesprochen gut. Tolle Kulisse und auch das Licht war nicht soo schlecht, obwohl volle Lotte zur Mittagszeit fotografiert. Danke für die Inspiration Frau Tonari!

 

Advertisements