Eierlikör-Kuchen

Boden

250 g Sahna

1-2 Tassen Zucker

4 Eier

300 g Mehl

1 Pck. Backpulver

2 EL Kakao, 1 Tasse Wasser

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca- 15-20 min bei 200 ° Ober/Unterhitze backen.

Creme

250 g Butter

75 g Puderzucker

4 Eigelb

150 g Hartfett (Kokosfett)

Butter, Zucker & Eigelbe verrühren, Hartfett zergehen lassen und nach dem Abkühlen unterrühren. Zm Schluss eine halbe Flasche (0,35 l) Eierlikör unter die Masse geben.

Bittere Schokolade auf den Kuchen raspeln.

(Der Kuchen hat keine Kalorien, das sind Glücklichmacher… )

Teig kann durchaus schon einen Tag vorher abgebacken werden.

Viel Spaß beim Nachbacken & geniessen!

Und hier nochmal das Resultat: Beschwipstes Hüftgold

 

 

 

Advertisements