Ich trauere dem schönen Sommer irgendwie immer noch hinterher. Habe mir dafür doch gestern tatsächlich ein wenig neue Wintergaderobe gegönnt. Huaaahhh. Freu mich zwar über mein neues Steppmäntelchen (und ein Schnapperken noch dazu), aber wenn ichs trage, wirds ärschlkalt sein. Wenigstens wird diesen Winter auch der Pöpkes schön warm verpackt sein.

Heute herrlichst sonniges Herbstwetter, die Kraniche flogen in großen Kolonien wild schnatternd am Haus vorbei. War gerade mit Herrn Leo unterwegs. Natürlich ohne Fotoknips. Gnarff… Auf dem Feldweg herrschte eine wahre Völkerwanderung, was für eine Hunderunde ätzend ist. So konnte der Arme nur kurz abgeleint laufen! Kurzerhand haben wir die Richtung gewechselt und sind in ruhigere Gefilde gestiefelt…

Und ich habe alle meine Weihnachtsgeschenke beisammen bzw. der kleine Rest ist schon fix und fertig im Kopf. Da freu ich mich. Lediglich das Frollein bereitet dem Weihnachtsengel noch ein wenig Kopfzerbrechen…

Schönen Wochenstart dann mal für alle. Ich starte morgen nach langer Krankenabstinenz auch endlich wieder. 🙂

Advertisements