an so ner Woche… 😉 Rucki Zucki fliegen die Tage nur so vorbei. 2 davon hatte ich frei und hab sie extrem genossen. Montag hatten wir einen schönen Geburtstag und der Dienstag blieb für einige Erledigungen. Leider sind wir momentan im Dienst etwas dezimiert und hatten dann auch noch extreme Technikprobleme. Halleluja, das war teilweise ein Spaß. Aber mit dem nötigen Humor haben wir es geschafft, daß auch die Kunden (Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel 😉  ) nicht gnätschig wurden. Aber manchmal ist es wirklich urkomisch… Wenn Technik ausfällt, ist mensch ja immer irgendwie *machtlos* und ohne funktionierende Leitungen hat man keine Chance. Ich weiß wirklich nicht, wie oft wir in den letzten beiden Tagen immer die gleichen Fragen hörten? a)*Können Sie uns denn sagen, wie lange die Automaten ausfallen*? oder  b)*Warum gehen denn die Teile* nicht.

Antwort a) *Wenn Sie mir die Lottozahlen vom Samstag vorhersagen, vielleicht…*…

Antwort b) *Wir haben sie kaputt gemacht, damit wir hier mal ein bisschen Spaß haben*.

Orrr *augenroll* echt, wir können uns auch tollere Tage vorstellen. Aber die meisten Kunden waren toll, die wissen ja, daß wir nix dazu können. Nuja, um ein bisschen runterzufahren, musste meine Kamera herhalten. Ein paar Herbstfotos sind entstanden und neue Postkarten sind schon auf dem Weg zu mir. Freutse sich, de Kleene 😉

Der Tuffbär hat auch schon wieder Aua. Wieder so einen blöden Ausschlag, bei dem die Ärztin schon mehrfach auf Futtermittelallergie tippte. Jetzt füttern wir allerdings schon seit fast 3 Monaten Allergiezeugs und nun wieder. Ich hab dann nochmal selber recherchiert und nehme begründet an, daß es Grasmilben sind, die ihn ärgern. Jetzt habe ich mit meiner tollen Dorfapothekerin einen *Schlachtplan* auf homöopatischer Basis entworfen. Scheint gut anzuschlagen. Puhh, drückt bitte die Daumen, ja. Ich rieche jetzt zwar jeden tag extrem nach einem Lavendelfeld, aber wenns schee macht 😉

Schönes Wochenende für euch

Herbstfrüchte cross

Landliebe

 

Advertisements