Hatte ich kein frei und wir hatten mit Mindestbesetzung im Büro ordenlich was zu stemmen. Da kamen die Feiertage dazwischen immer ordentlich recht. 🙂 Am letzten Wochenende haben wir die Bude dann wieder komplett weihnachtsfrei gelegt. Winterlich bleibt es jetzt trotzdem noch für einige Zeit und auch meine heissgeliebten Fröbelsterne bleiben bis zum Frühjahr hängen. Das Wetter lädt momentan auch nicht gerade dazu ein, lange Zeit draussen zu weilen. Nu, wat machtse da? Zum Beispiel endlich mal das Fotobuch aus dem letzten Toskanaurlaub fertig. Nix Spektakuläres mit unendlich vielen Seiten, aber die schönesten Fotos als Erinnerung zum Anfassen eben. Ich mag das immer noch sehr gerne. Und es ist anders, als Foto-CD´s  oder Fotoalben im Netz anzusehen. Für mich immer noch ein doppeltes Glücksgefühl. Bald, ganz bald werden hier auch die ersten Frühblüher einziehen und da hüpft mein Herz schon jetzt. Leider ist mir im letzten Jahr ein toller Übertopf, den ich immer als Vase benutzt habe aus der Hand gefallen und in 3 Millionen Stück zersprungen… 😦  Jetzt musste ich mir leider ein neues Gefäß kaufen 😉 Ich bin gespannt, wie sich viele Frühblüherblümchen darin machen werden, da sie wesentlich flacher ist, als der Übertopf.

Als Gute-Laune-Füller haben wir uns gestern einen wunderbaren exotischen Obstsalat gemacht. Im Winter lechze ich irgendwie immer nach frischen Gaumenfreuden. 🙂

Morgen startet dann das neue Jahr auch arbeitstechnisch so richtig durch und es wird wie auch die letzten 5 Jahre einige Veränderungen mitsich bringen. Nicht unmittelbar für mich, aber fürs Team schon. Irgendwie anstrengend, wenn immer alles so extrem in Bewegung gerät. Ich versuche nach wie vor, meine Vorsätze und Einstellungen, die ich nach meiner langen Krankheit gewonnen habe, gut umzusetzen und hoffe, daß mir das auch weiter gut gelingen wird. Winter PicMonkey Collage 1

Advertisements