Momentan bleibt mir einfach nicht so viel Zeit zum Bloggen. Ich fotografiere viel. Was natürlich auch mit entsprechenden Arbeiten im Nachgang einhergeht. Aber es macht Spaß. Sehr. Und ich freu mich, wenn andere sich über die Ergebnisse freuen. Mein „Reiseobjektiv“ war nun endgültig futsch. Ich habs eingeschickt und bin mehr als glücklich, daß es reparabel ist. Ist manchmal einfach praktisch, wenn man mit Zoom arbeiten kann. Aber auch meine *Festbrennweite* und ich werden so langsam dicke Freunde. Es eröffnet tatsächlich ganz andere Möglichkeiten und so hat die Zwangspause eben auch etwas Gutes.

Ansonsten fiebere ich dem Urlaub entgegen. Endlich ausspannen und draussen genießen. In Ruhe. Und ein bisschen Neuland betreten 🙂

Heute gibts noch ein paar Eindrücke ausm Kornfeld. Ohne Bett… 🙂

Am Feld

Feld

Korn 2

Feld 3

Advertisements