Ich liebe die Zeit der Kirschen. Am liebsten mag ich sie, wenn sie noch knackig sind. In unserem Garten zupeel ich sie am liebesten direkt vom Baum. Große Kirschfutterkonkurrenz habe ich allerdings vom Tuffbären Herrn Leo. Der futtert sie unglaublich gern. Wobei ich immer sehr aufpasse, daß er nicht allein unterm Kirschbaum rumschawenzelt. Er frisst die Kirschen mit Fleisch & Stein und das kann durchaus zu bösen Harnwegsentzündungen führen… Ergo: oft sitze ich da, puhle die Kerne raus und der Mucki kann Kirschen naschen. In diesem Jahr haben wir sogar Glück, daß viele nicht mit Maden bestückt sind. Jegliche Art von chemischer Keule im Garten ist nämlich absolut tabu bei uns und so haben unsere Kirschlies leider sehr sehr oft unappetitliche Einlagen… 😉 Aber die hier sind soooo lecker ❤

Kirschherz

Advertisements