Berührt


7 Jahre bloggen. 159.000 Besucher. 1460 Beiträge. 6002 Kommentare.

7 ist meine Lieblingszahl. Und ich nehme das als gutes Zeichen. Dies ist mein letzter Blogeintrag. Ich habe mich auf einer langen Zugfahrt gestern dazu entschlossen. Alles hat seine Zeit. Meine Prioritäten haben sich verschoben, liegen jetzt auf anderen Dingen, auf anderen Projekten. Ich schenke quasi weiter Freude, aber eben anders. Und wenn ich etwas tu, dann mit Herblut und nicht halbherzig.

Ich habe meinen Blog heiss & innig geliebt und tu es immer noch. Deswegen bleibt er auch offen. Ich lösche niemanden aus der Blogliste und jeder kann nach wie vor in den Beiträgen stöbern, wenn er Lust hat. aber es wird eben nichts Neues mehr geben. Ein dickes Danke an euch, denen das ab und an wohl doch gefallen hat  😉  . Ich bin schon ein bissl arg traurig, aber meine Entscheidung steht und ich fühl mich auch halbwegs gut damit.

Einige werden vielleicht auch traurig sein, andere wird es nicht weiter interessieren, ob ich hier noch schreibe oder nicht. Und wer weiß, vielleicht wird es ja mal wie bei einem der vielen Stars, die immer und ewig ihre Rücktritte ankündigen, um dann häufig den Rücktritt vom Rücktritt zu erklären. Wenn mir wieder mal danach ist, dann schreib ich  vielleicht auch mal wieder. Aber momentan fehlt mir einfach die Zeit, um mein Erlebtes über den Blog zu reflektieren. Und ehrlich, soviel Spannendes gibt es ja auch nicht jeden Tag zu berichten.

Also ihr Lieben da draußen in nah & fern, habts gut, bleibt gesund und macht euch ein schönes buntes Leben. Zum guten Abschluß noch ein wundervoller Spruch von Albert Einstein: Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Wisster Bescheid näch ;). Immer schön neugierig bleiben und natürlich verabschiede ich mich von euch noch mit einem Foto

Schnecke Mohn farbe

Alles Liebe

Euer Tinschn

Advertisements

„Fotografieren bedeutet den Kopf, das Auge und das Herz auf dieselbe Visierlinie zu bringen“ (Henri Cartier-Bresson)

4 Generationen

4 Generationen

Und ich bin jedesmal so dankbar, Gelegenheiten, wie diese zum Festhalten zu bekommen.

Auch wenn ein Wochenende immer viel zu kurz ist, um so richtig auszuspannen, es sind die kleinen Momente, die mich wirklich glücklich machen. Und vor allem sind es die Momente, die ich für immer & ewig festhalten kann… In Bildern, die bald ein ganz großes Glück für eine kleine Familie sind… Toll war es. ❤

Babyquadrat

Doppelpack

Blütenbauch s-w

Herz

 

Kennt ihr das? Wenn man weiß, wo man steht… Wenn man Glücksmomente schenkt und siebenmillionenmal welche zurückbekommt… Ich bin gerade in so einem Glückshimmel. Hach. Am liebsten würde ich die Vielen von heute in ein Buch kleben und bei Bedarf einfach wieder herausholen… 😉

Ich mach das jetzt einfach 🙂

Samstag durfte ich die 2 Wochen junge Tochter meiner lieben Kollegin fotografieren. Stellte fest, daß ich mit meinem neuen Objektiv noch einiges an Übung benötige. Aber die zuckersüße Liv hab ich so gut es ging schonmal für Mama & Papa im Foto festgehalten. So eine kleine Zaubermaus. Ich war hin und weg…

Füsschen 2

verliebt

BlogSchön war es und es gibt ganz sicher bald eine Wiederholung 😉

 

Mein Wunsch war es schon sehr lange, solche Fotos machen zu dürfen. Leider hatte ich bislang noch nie passende Gelegenheit… Bis heute!!! Ich so überglücklich. ♥

Es ist etwas sehr Besonderes, wenn man Menschen trifft, die 55 Jahre verheiratet sind. Kennenlernen durfte ich die Beiden durch den glücklichen Umstand, daß ich die Hochzeit ihrer Enkeltochter fotografieren durfte. Hach. Einfach nur HACH. ♥

Ehepaarhände

Ehepaar 55

Ich mag ja so natürliche Sachen. Also dekomäßig. Aber manchmal stoss ich an meine Grenzen und bin einfach zu blöd. Ich wollte heute einfach ein Teelicht innen Appel haun. Wie machen die das alle????? Ich bin ja echt froh, daß es kein Live-Bloggin gibt. Wer immer auch ne tolle Idee dazu hat, her damit!!!!!!! Und nein, auch heute hab ich davon kein Foto für euch… 😉 Und glaubt mir, es ist besser so…

Das Teelicht brennt jetzt im Appel, aber schön drumherum ist anders 😉

Nächste Seite »