Draußen und mehr..


Damit ich nach einem so langen Arbeitstag (18:30) und einem soo spätem (22:00) WM-Deutschlandspiel muss ich die Zeit schon überbrücken, um nicht stehenden Fusses gleich wegzuknacken 😉

Deshalb nochmal kurz Herrn Leo durch den Garten *gescheucht*… Einzigstes kleines noch existierendes Dschungelfleckchen im Garten genutzt (beiderseits. er, um an die Kirsch zu kommen, ich, um ihn mit der Kamera zu erwischen 😉  )

Dadaaaa. Mein Dschungelprinz.

Herr Leo

Und gerade gelesen, daß Peter Hetzel verstorben ist. Mochte den Buchrezensor von Sat 1 sehr gerne. R.I.P.  😦

Advertisements

Momentan bleibt mir einfach nicht so viel Zeit zum Bloggen. Ich fotografiere viel. Was natürlich auch mit entsprechenden Arbeiten im Nachgang einhergeht. Aber es macht Spaß. Sehr. Und ich freu mich, wenn andere sich über die Ergebnisse freuen. Mein „Reiseobjektiv“ war nun endgültig futsch. Ich habs eingeschickt und bin mehr als glücklich, daß es reparabel ist. Ist manchmal einfach praktisch, wenn man mit Zoom arbeiten kann. Aber auch meine *Festbrennweite* und ich werden so langsam dicke Freunde. Es eröffnet tatsächlich ganz andere Möglichkeiten und so hat die Zwangspause eben auch etwas Gutes.

Ansonsten fiebere ich dem Urlaub entgegen. Endlich ausspannen und draussen genießen. In Ruhe. Und ein bisschen Neuland betreten 🙂

Heute gibts noch ein paar Eindrücke ausm Kornfeld. Ohne Bett… 🙂

Am Feld

Feld

Korn 2

Feld 3

Ich schmetter ein *habt alle ein fröhliches Osterfest* in die Runde und schicke gleich noch ein paar Ostseeimpressionen hinterher. Dort haben wir ein paar wunderschöne Tage verbracht und die lassen wir jetzt schön gemütlich mit ein bisschen Faulenzerei bis morgen ausklingen…

Dünen 3

Feder

Dünen 1

Sonnenuntergang

Ostsee

 

Ich lebe gerade das Leben. So mit allen Höhen und Tiefen. Die Tiefen erwiesen sich als nicht ganz so tief, wie befürchtet und so übernehmen die Höhen und vor allem die Freuden darauf wieder absolut die Oberhand. Ich werde bald einen Zwillingsbabybauch, Englische Bulldoggenbabys & Zwillingsbuben fotografieren. Naja, ihr ahnt es schon, näch. Genau. Hach. Ich freu mich. Mir gehts gerade irgendwie gut und ich freu mich, daß ich ganz ganz bald ein paar Tage Ostseeluft schnuppere und vielleicht sogar noch ein paar Tage in diesem Jahr in *meinem geliebten* Land verbringen werden darf. Kann. Soll. Muss. Unbedingt. Mit der Herzensfreundin. Das wär sooo toll, wenn es klappt.

Einen dicken Frühlingsgruß ❤

Hallo Frühling

 

Mich rafft eine vorgezogene Frühjahrsmüdigkeit momentan jeden Abend früh zu Bett. Mitten in der Nacht wache ich dann auf und mich quält Schlaflosigkeit… Doof.  Als kleinen Aufheller hab ich mir heute den Frühling gekauft 🙂 und ein bisschen experimentiert…

Collage Muscari

Muscari

Am Sonntag habe ich mal wieder Neuland betreten. Ich bin ja kein Profi, wie mittlerweile alle wissen dürften… 😉 Deswegen bin ich auch immer ein *kleiner Schisser*, was das Fotografieren von bewegten Objekten angeht. Da ich aber so lieb von meinem Herzensblumenlädchen gefragt wurde, ob ich einen Ausritt auf Westernpferde begleiten würde, hab ich na klar, sofort zugesagt. Am Sonntag stieß ich also quasi auf Ross & Reiter. Ich habe es zwar noch nicht geschafft, alle Fotos zu bearbeiten, deswegen gibt es heute überwiegend nur *unbewegte*Fotos. aber es war soooo toll. Und die Mädels waren einfach Zucker. Ich bin sooooo verliebt in die Fotos! Hoffentlich kann man mir das verzeihen, aber ich bin wirklich verliebt. Diese Zuneigung & Liebe zwischen Mensch & Tier, das ist einfach unglaublich. Ein großes Dankeschön auch dafür, daß ich die Fotos hier im Blog veröffentlichen darf 🙂

Liebe 1

Liebe 3

Ausritt

Ausritt 1

Liebe 6

Nadine

Detail

In dieser Saison ja wohl eher sparsam… Am liebsten mag ich Winter ja knitterkalt, bissi Schnee und wunderbarste Wintersonne am strahlend blauen Himmel. Nuja, ich will mal nicht meckern, heute pusselte es den ganzen Tag so vor sich hin und als ich am Nachmittag heim kam, hab ich gleich die Kamera geschnappt, um noch im Hellen (also was man gerade so als hell bezeichnen kann) ein paar Fotos zu machen… Wer weiß, ob wir nochmal Schnee bekommen 😉  Die letzten beiden Tage waren allerdings eher von Eisregen geprägt… ööörks. Wenn der Männe dann immerzu auffe Piste muss (Autobahn), dann bin ich überglücklich, wenn er wieder gut daheim gelandet ist 🙂

Winter 2014 1

Als Highlight und Stimmungsaufheller gibts heute Nudelsalat mit Rucolapesto. Yeahhh >3

Nächste Seite »