Kurioses


Yeahhh. Ich habe gerade die Weltmeisterschaften im Wachteleier-Auspusten gewonnen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Als Gewinn darf ich mir ein paar hübsche kleine Eierchen als Omlett inne Pfanne hauen und die Behausung als Osterdeko überall verteilen. Wachteleichen passen so wunderbar zu meiner fast nicht verhandenen Osterdeko. Aber da sich Meister Frühling auch noch ein bisschen bitten lässt, bleiben sie auch über Ostern hinaus noch als schlichte Deko liegen. So einfach ist das. Hach, ich wollte immer schonmal Weltmeisterin sein. In Irgendwas. Toll, näch.

Ich habs getan. Ich habs getan!!!

Mein Adrenalinspiegel ist noch immer auf Höhenflug. Puhh, war das ein Erlebnis. Ich alte Schissbolle also wirklich im Doppeldecker. War toll. Irgendwie fühlte ich mich ein bisschen wie Tania Blixen. Nur die Elefanten an den Wasserlöchern fehlten… 😉 Wir sind über unser Haus geflogen und mein Ollilein hat mir zugewunken. 🙂 Das war so toll. Kennt ihr den Fliegergruß?? Ich bis heute auch nicht. Man hab ich gequiekt, als er die Kiste nach rechts und nach links schaukeln liess.  Gleich danach überflogen wir das Gradierwerk und weiter gings zur neuen Elbbrücke. Ich find die ja fantastisch. Nun hab ich sie also bereits von unten und von oben gesehen. Toll toll toll.

Der Doppeldecker ist wahrlich ein echtes Schätzchen. Als ich mich in den engen Sitz quetschte, hatte ich zwar schon wieder Bedenken, aber dann ging es so schnell los, daß ich gar nicht dazu kam drübernachzudenken, ob ich doch vorher wieder aussteigen will… 🙂 Die Fotos sind zwar nicht ganz optimal geworden, aber für die Entfernung (150 m) doch ganz brauchbar, wie ich finde.

War ein echt tolles Erlebnis!!!

Warum eine 29 Jährige einen 69 Jährigen heiratet, wird mir Zeit meines Lebens ein Rätsel bleiben!

ich kann mir nicht helfen, aber die Gegner des HSV sehen heut in ihren heißen Trikots aus, wie Biene Maja & Willi auf Futtersuche! Sehr lustig anzuschauen!

mittendrin, statt nur dabei…, so isser, der Herr Leo!

Männergespräch

Wieso brauchen Männer, die im Monat Millionen mit dem Treten nach einer Lederkugel verdienen, einen neuen Trainer als Motivator? Also, definitiv sind nicht alle von denen Kopfballspezialisten, sonst wäre die Antwort einfach….

Kollektives Familiengucken in den Himmel. Kurz nach 20 Uhr war die ISS im Südwesten zu beobachten. Im Schlepptau hintendran die Discovery. Hat uns mal wieder fasziniert. Sah auch bissi lustig aus, die Discovery hatte ja noch nicht angedockt und flog der ISS hinterher wie ein Bienchen auf Paarungsflug. Nach knapp 2 Minuten entschwanden dann beide wieder in den Weiten des Alls…

Nächste Seite »