Urlaub


Ich schmetter ein *habt alle ein fröhliches Osterfest* in die Runde und schicke gleich noch ein paar Ostseeimpressionen hinterher. Dort haben wir ein paar wunderschöne Tage verbracht und die lassen wir jetzt schön gemütlich mit ein bisschen Faulenzerei bis morgen ausklingen…

Dünen 3

Feder

Dünen 1

Sonnenuntergang

Ostsee

 

Advertisements

An so einem wundervollen Tag wie heute Urlaub zu haben. Verbracht haben wir ihn im Zoo. Einfach zum Hachen! Ihr wisst schon. Herztag und so…

Laub

Morgen ist dann wieder Alltag angesagt, aber ich glaube, diese Restwoche wird ganz entspannt. 🙂

Mein herzerwärmendstes Urlaubsfoto… Der Innbegriff von Liebe für mich. So ein so wunderbarer Herzmoment. Ein Schnappschuss nur, aber einer, der bei mir ganz tief geht…

Ehepaar

Morgens riecht es hier bereits nach Herbst. Es ist kühl und es gibt sie wieder, die wunderschönen Nebelbänke, die sich langsam über die Felder vorm Haus schleichen. Tief in mir wohnt allerdings noch volle Lotte der Sommer. Er war wohl in diesem Jahr kurz, aber umso intensiver für mich. Heute gibt es noch ein paar Herzfotos aus dem Urlaub.

@ Nordfee, ich hoffe, du verstehst… gell… 😉  😉  😉

Viel Spaß beim Anschauen

Balkon Pisa

Schiefe Turm

Siena Torre de Mangia

Duomo Siena1

Duomo Siena

Domkuppel Siena

Dom Siena

Dom Siena Rücken

Siena

Siena Gässchen

Florenz 1

Firenze

Aussichtspunkt Montaione

Pisa Obstmarkt

Pinocchios

Torre de Mangia vergittert

Volterra ausblick

Volterra Gasse

Volterra3

2 Wochen. Gelebt. Gefühlt. Genossen.

2 Wochen Toskana. Der Abschied fiel mir so unsagbar schwer. Einige Tage grübelte ich darüber, warum ich mich so schwer tat, von dort abzureisen. Ich denke, ich kenne nun mittlerweile den Grund… Ich habe die Tage in mich aufgesogen, im Bett gelegen -mit weitgeöffneten Fensterflügeln- und auf die sanften Hügel geblickt… Unbeschreiblich!

Anfang des Jahres war ich so hoffnungslos, diesen Urlaub überhaupt antreten zu können und habe mehr als einmal gedanklich schon storniert. Ich bin so dankbar und unsagbar glücklich, dorthin zum wiederholten Male gereist zu sein. Es war ein Traum. Und ich war so sehr glücksbeseelt. Nein…, ich bin es immer noch. Heute zeige ich euch ein paar Fotos aus der Crete. Der Teil der Toskana, dem der weitestgehende Teil der Welt wohl wirklich sehr bekannt sein dürfte… Wie haben uns teilweise abseits großer Straßen bewegt und das gab mir ein wahnsinniges Glücksgefühl. Landschaft. Pur. Zum Aufsaugen schön…

Crete

Crete 3

Crete 2Crete 5 Crete 1

Crete 11

Crete 19

Crete 21Crete 6

Crete 8

Crete 18

 

 

Letzte Nacht schlief ich schon wieder mit Wolldeckchen über der Bettdecke und Socken an den Füssen. Socken! Nennt mich Weichei, aber nachdem ich die letzten beiden Wochen nachts nur ein leichtes Laken zum zudecken brauchte, friert es mich jetzt ordentlich, wenn ich ins Bettchen wackele. Dieser Temperaturschock bekommt mir nicht… Aber was hilfts. Muss ich eben wieder mehr antrekken…

Wenn ihr lieben Leser Lust drauf habt, zeig ich euch in den nächsten Tagen ein paar Fotos, die in den letzten 2 Wochen entstanden sind. Wenn ihr nicht wollt, zeig ich sie trotzdem … hihi.

Sonnenuntergang

Herz & Seele machten Urlaub. Für heute lass ich einen kleinen Vorgucker da…, die nächsten Tage gibts dann Ausführlicheres 🙂

Crete 17

Nächste Seite »